Bilder

Kardinal Meisner befürwortet die „Initiative Anbetung 24-7“

INA-24-7Brief_KARDINAL_fb

Das war schon im November 2013: Der damals noch als Erzbischof von Köln amtierende Kardinal Meisner, der jetzt emeritiert ist, befürwortete in einem persönlichen Schreiben unsere „Initiative Anbetung 24-7“. Weiterlesen

Was ist eine 24-7-Anbetung?

(aktualisiert am 1.7.2018)

Wie in unserer Vision geschildert (siehe hier) ist das Herz von HOPE, dem eucharistischen Gebetshaus, das wir anstreben, eine 24/7 Anbetung. Doch was meinen wir damit eigentlich genau?

Einer unserer ersten 12stündigen Anbetung, die wir in der Kapelle St. Josef anboten, in der Kapelle, in der unsere Initiative gestartet ist, bildete schon die Grundidee einer solchen 24/7Anbetung ab. Inzwischen durften wir einen Gebetsraum einrichten, in dem unsere Anbetungen stattfinden, siehe hier und hier.

12stündige Anbetung im Februar 2014: Nach vielen Stunden stiller, eucharistischer Anbetung wird heilige Messe gefeiert. Während der heiligen Messe kann die Kapelle St. Josef in Bornheim die Besucher nicht mehr fassen, und wir müssen auf den Flur ausweichen. Weiterlesen